Ein Jahr Reinigungsmittel gratis beim Kauf eines Kärcher WV2 oder WV5 Fenstersaugers!*

Frühjahrsputz - alles frisch, alles sauber, alles wohltuend


Sobald die ersten Sonnenstrahlen um die Ecke kommen, erwischt uns ein Tatendrang und eine Aufbruchsstimmung, die uns im Frühjahr glücklich macht und zu endloser Energie verhilft. Der damit verbundene Frühjahrsputz, soll die Dunkelheit und Schmutz des Winters abwaschen und uns auf die kommende Sommersaison vorbereiten. Einige Menschen fühlen sich nach einem ordentlichen Frühjahrsputz regelrecht befreit in Haus und Wohnung.

Nicht nur die Wohnung gehört dazu



Zum Frühjahrsputz gehört bei den meisten nicht nur das Entrümpeln der Wohnung und hinstellen der Gartenmöbel, im Gegenteil, wenn geputzt wird dann richtig. So verbindet man den Frühjahrsputz gleich mit der Entsorgung alter Kleidung, dem Putzen von Fenstern, Aufpolieren von Möbeln, Wechseln der Winterreifen und auch dem ‚Fit machen‘ des Gartens für die neue Grillsaison.



Checkliste für den Frühjahrsputz



Und damit Sie nichts vergessen, erhalten Sie hier unsere Checkliste für Ihren Frühjahrsputz:

Allgemein


• Fenster putzen & Gardinen waschen
• Wände und Decken von Spinnennetzen befreien
• Staubwischen
• Böden schrubben, polieren, Laminat behandeln

1. Küche


• Backofen und Mikrowelle reinigen
• Dunstabzug putzen
• Kühlschrank und Gefrierschrank abtauen und reinigen

2. Bad


• Waschbecken, Badewanne und Dusche reinigen, insbesondere die Abflüsse
• Toilette putzen
• Spiegel putzen

3. Wohnzimmer


• Sofas mit Polsterdüse des Staubsaugers absaugen
• Regale und Schränke ausräumen und abwischen

4. Schlafzimmer


• Matratzen lüften und wenden
• Decken schonend waschen oder in die Reinigung geben
• Kissenbezüge und Gardinen waschen

5. Außenbereich


• Auto innen und außen putzen
• Terrasse und Einfahrt von Schmutz befreien
• Garage aufräumen
• Gartenmöbel fit machen

Test A: Test B: Test C:
42017